Zum Inhalt springen

Automatisierte Steuerung

 

Für die effiziente Nutzung einer Wasserkraftanlage ist die Steuerung von größter Bedeutung. Die Anlage wird automatisch geregelt, um optimalen Ertrag zu gewährleisten und gleichzeitig überwacht, um Schäden und Ausfallzeiten vorzubeugen. Das OSSBERGER-Portfolio in Sachen Regelungstechnik reicht von der Steuerung einer Mikroanlage bis zur Fernsteuerung eines Kraftwerks mit mehreren Turbinen. Sowohl Parallel- als auch Inselbetrieb sind durch die Systeme regelbar. OSSBERGER setzt dabei auf größtmögliche Effizienz bei gleichzeitiger Einfachheit. Die Systeme können auch von Nichtfachleuten bedient werden. Der Einsatz robuster Bauelemente sorgt dafür, dass die Steuerung über viele Jahre reibungslos funktioniert.

OTmation

 

 

 

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten!