Prozess

Anhand der Ossberger Reinigungstechnologie können mit Emulsion sowie Partikeln verschmutzte Aluminiumkörper und einer Oberfläche von ca. 1390 cm² in Linie getaktet mit einer Taktzeit von 8 Sek./Bauteil gereinigt werden.

Ergebnis

Trockene Bauteile bei Raumtemperatur und Oberflächenspannungen bis zu 42 mN/m, für anspruchsvolle nachgelagerte Fertigungsprozesse wie Lackieren, optische Prüfungen etc.