Prozess

Anhand der Ossberger Reinigungstechnologie können mit Hohnöl und Schleifabrieb verschmutzte Zahnräder durch Zuhilfenahme von Wärme innerhalb von 3 Sekunden gereinigt werden.

Ergebnis

Unbeschädigte Werkstücke mit einem Ölrückstand < 0,4mg/Bauteil und einer konstanten Filmdicke sowie Partikel < 600µm.